Montag, 26. Oktober 2020
 
   
 


 

Oktober 20

 

Inhalt komplett WEITER

 

 

 

ABO Angebote weiter




Desirée Treichl-Stürgkh, Herausgeberin

Foto: Wolfgang Zajc

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

 

 

Willkommen in der „2-in-1“- H.O.M.E.!

 

Pas de deux … damit ist eigentlich ein Tanz-Duett gemeint. Wir von H.O.M.E. tanzen mit diesem Motto durch unsere Oktober-Ausgabe. Ob in der Küche, im Bad, im Möbeldesign oder in der Architektur – hier geht’s um „zwei in einem“.

Bleiben wir gleich bei der Architektur. Die ist nämlich meist Teamarbeit. Viele erfolg­reiche Büros werden von Paaren geführt. H.O.M.E. stellt einige von ihnen vor und zeigt, wie der Gestaltungsprozess als Duo zum Erfolg führen kann.

Multifunktionsmöbel haben mindestens zwei Funktionen in einem Design anzubie­ten – wie bei einem Tisch mit integrierter Lichtquelle oder einer Garderobe inklusive Sitzgelegenheit. Ein paar dieser Kombinationskünstler haben es in diese Ausgabe geschafft: ein buntes Sammelsurium wirklich funktionaler Ideen.

Ein bereits sehr erfolgreiches Zwei-in-einem-Konzept ist die neue Wohnküche als Kombination aus Küche und Essplatz. Auf Partys sind die interessanten Leute ja auch immer in der Küche, weil man dort besonders gut lachen, küssen und trin­ken kann. Auch Bad und Schlafzimmer lassen sich gut integrieren. Die Grenzen dieser Räume fallen zusehends – und der Wunsch nach einem Wohnbad ist groß. So finden heute auch Wellness, Pflanzen und ausladende Liegen Platz im Badezimmer. Und Sie finden vielleicht neue Ideen für Ihr eigenes Zuhause.

Was alles zum Home-Office gehört und was man dafür braucht, erfahren Sie dann noch in unserer großen Story über das Arbeiten zu Hause.

Wenn Sie dann mit uns durch das Heft getanzt sind, stärken Sie sich doch mit einer Birne Helene von Karin Kaufmann, der Kochkünstlerin aus dem Bregenzer­wald – sie versteht es, der Tradition einen Twist zu verpassen.

In diesem Sinne: Alles Gute & viel Vergnügen,